Fatefulvoyage

So hieß die Internetseite von Jim Galloway die sie Grundlage für diese Seite bereitet hatte.
Dank seiner freundlichen Erlaubnis die Inhalte seiner Seite zu benutzen und eine Übersetzung anzufertigen ist diese Seite entstanden.

Leider ist der Kontakt zu ihm inzwischen abgebrochen und auch die Internetseite auf der er eine Menge Zeit und Fleiß darin gesetzt hat, die originalen, historischen Dokumente, die in den "National Archives" in Kew bei London auf Mikrofilm archiviert sind, abzuschreiben und für das Internet aufzubereiten, ist nicht mehr online.

Ich muss davon ausgehen, dass er inzwischen verstorben ist. Aber seine Arbeit ist nicht vergessen und da ich die Inhalte Seiner Seite größtenteils archiviern konnte werde ich auch weiter an der Übersetzung der damaligen Ereignisse arbeiten.