Die originalen Dokumente rund um die schicksalhafte Reise der Bounty -
ins Deutsche übersetzt.

Hallo liebe Besucher!

Dank Jim Galloway, der eine Menge Zeit und Fleiß darin gesetzt hat, die originalen, historischen Dokumente, die in den "National Archives" in Kew bei London auf Mikrofilm archiviert sind, abzuschreiben und für das Internet aufzubereiten, ist es mir möglich diese auch denen zugänglich zu machen, die das alte Seemanns Englisch nicht verstehen. Die Originale konnten nicht online gestellt werden, weil dafür für jede Seite eine jährliche Gebühr fällig wäre. So blieb nur die Abschrift.

Die originalen Abschriften sind auf Jim Galloways Seite www.fatefulvoyage.com zu finden. Im Menü oben gibt es einen direkten Link auf seine Seite. Ich danke Jim für seine Unterstützung und die Erlaubnis einige Dinge von seiner Seite benutzen zu dürfen. Thanks Jim!!

Meine Übersetzung ist sicher nicht perfekt, diesen Anspruch sollte man nicht hegen, denn viele der Worte sind heute nicht mehr gebräuchlich und einiges ist die seemännische Umgangssprache von damals.

Dieses Projekt ist eine aktuell fortschreitende Arbeit und die Inhalte werden sukzessive ergänzt.

Juhu, es ist soweit, mein YouTube Kanal ist online:

Meuterei auf der Bounty